15

MRZ

Kampfansage an die Frühjahrsmüdigkeit – Wir treiben Ihnen den Winter aus!

In vielen meiner Behandlungstermine ist sie Thema und das ist für mich Grund genug, mich einmal näher mit dem Thema zu beschäftigen: Die Frühjahrsmüdigkeit.

Die dunklen Wintermonate sind nun vorbei, die Tage werden wieder etwas länger und doch können wir noch nicht mit vollem Elan in den Frühling starten. Und das ist tatsächlich nicht einfach nur so ein „Gefühl“ sondern ein Fakt: Klimatologen und Mediziner haben das Phänomen bestätigt. Es handelt sich um eine eher träge Umstellung des menschlichen Hormonhaushaltes, der Körper braucht dafür etwas länger. Das Wetter ist schon Frühlingshaft, aber wir stecken immer noch im „Winterschlafmodus“. Da heißt es nur abwarten, an dieser Stelle können wir nicht viel tun.

Ein weiterer wichtiger Grund für die Abgeschlagenheit ist aber oft auch eine Übersäuerung unseres Körpers: Eine überwiegend einseitige Ernährung, der winterliche Bewegungsmangel, der veränderte Hormonhaushalt oder ganz einfach auch Stress führen zu einem Überschuss an Säure und diesen gilt es nun auszugleichen:

  • Essen Sie viel Obst und frisches Gemüse.
  • Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Backwaren sollten Sie eine Zeit lang nur in Maßen genießen.
  • Tägliche Bewegung, bewusste Entspannung und ausreichend Zeit für die Mahlzeiten sorgen für weniger Stress.
  • Trinken Sie den ganzen Tag über viel Wasser oder ungesüßte Tees (mindesten zwei Liter am Tag).
  • Verwöhnen Sie sich und Ihren Körper mit einer Ganzkörpermassage, die Ihren Gewebestoffwechsel mal wieder so richtig auf Trab bringt.

Wem das nicht reicht, oder mit der Umsetzung im Alltag seine Schwierigkeiten hat, dem empfehle ich die Basica.-Energiekur. Eine Kombination aus basischen Mineralstoffen und wertvollen Spurenelementen neutralisiert die belastende Säure und sorgt so für neue Energie. Nähere Informationen finden Sie hier: www.basica.de.

Meine Tipps in Verbindung mit einem regelmäßigen Basenbad und einer Energiekur machen Sie ganz schnell wieder fit für den Frühling, versprochen!

Herzlichst

Ihre Janine


Physiotherapie Janine Vogel

Augsburger Weg 16
33102 Paderborn

Fon: 0 52 51 . 2 05 41 56

E-Mail: janine@physio-vogel.de

Öffnungszeiten und Anfahrt

Alle Beiträge